Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

2.9.2014

Empfehlen Drucken

Verdiente Sieger beim ERGO Cup

Jubel beim ERGO Cup Finale

Einmal im Jahr erreicht der Betriebssport bei ERGO seinen Höhepunkt: Beim Finale des „ERGO Cups“ treten Mannschaften aus ganz Europa im Fußball und Beachvolleyball gegeneinander an. In diesem Jahr gewann die Mannschaft der Hamburger ERGO Kollegen das Fußball-Finale im Neunmeterschießen gegen das Team aus Berlin-Mannheim. „Endlich“, wie die Spieler im Team sich einig waren. Aus Polen kommen die Sieger des ERGO Cup Finales im Beachvolleyball.

 

Sogar das Wetter spielte mit

 

Fast ebenso groß wie die Sportbegeisterung der Teilnehmer und Zuschauer war die allgemeine Freude über das Wetter. „20 Grad, meist sonnig“, „nicht zu warm und nicht zu kalt“, „so kann es bleiben“, „viel besser als erwartet“, waren oft gehörte Sätze der Veranstaltung, die auf dem Gelände des TSV Gilching bei München ausgetragen wurde. Verständlich, schließlich waren jede Menge Regen und herbstliches Wetter angesagt, was den Veranstaltern im Vorfeld Schweißperlen auf die Stirn getrieben hatte.

 

Zufrieden mit Wetter und Organisation der Veranstaltung war auch Dr. Rolf Arera, Leiter Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz bei ERGO in Düsseldorf. Obwohl er besonders den Kölnern und den Düsseldorfern die Daumen gedrückt hatte, war er von der sportlichen Leistung und der Fairness aller Teams sehr angetan. „Es sollten sich alle beim sportlichen Zusammenspiel kennen lernen, national und international – und das ist gelungen.“

 

Sport verbindet

 

Auch die Veranstaltungsleiter Hartmut Warnecke und Tanja Siemer waren begeistert vom hohen sportlichen Niveau und dem fairen Miteinander: „Das Motto ,Sport verbindet’ bewahrheitete sich in allen Belangen!“.

 

Ein Wehrmutstropen war allerdings die Verletzung eines Fußball-Spielers aus Italien. Bis zum Unfall des Italieners beschränkte sich die Arbeit der Sanitäter glücklicherweise auf die Ausgabe von Pflastern und Kühlpacks (An dieser Stelle noch einmal: Gute Besserung!).

 

Jubel bei den Siegern

 

Den gelungenen Abschluss bildete die feierliche Siegerehrung durch Veranstaltungsleiter Hartmut Warnecke und ERGO Vorstand Rainer Huber. Ausgelassene Stimmung und Freudentaumel pur gab es dabei auf Seiten der Hamburger Fußball-Sieger: Wie bei den Profis entlud sich die allgemeine Freude zunächst in ausgelassenem Jubel und dann den Worten: „Die Mannschaft hat als Team gewonnen. Nach fünf oder sechs Jahren ist es das erste Mal, dass wir gewonnen haben.“ Ähnlich begeistert vom ERGO Cup war die Siegermannschaft der Beachvolleyballer aus Polen, die bereits im Vorjahr den ersten Platz belegt hatte.

 

Auch die Kollegen von ERGO Direkt haben mit einem Team am ERGO Cup teilgenommen. Einen Beitrag dazu gibt es auf dem Blog von ERGO Direkt.

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Bilder vom ERGO Cup Finale 2014


Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen