Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

28.6.2017

Empfehlen Drucken

ERGO Kollegen erfolgreich beim Stadtradeln

Aktion "Stadtradeln"

In Düsseldorf startet am Samstag (1. Juli) die Tour de France. 3.169 Kilometer liegen vor den weltbesten Fahrern auf ihrem Weg nach Paris. Dort wird der Champion gekürt. Das haben 337 Zweirad-begeisterte Düsseldorfer Kolleginnen und Kollegen der ERGO schon hinter sich: Bei der Aktion Stadtradeln, eine Art „Düsseldorfer Tour de France“, erstrampelten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 71.127 km jetzt Platz 1 in der Düsseldorfer Unternehmenswertung.

 

Fast hätte es sogar in der Gesamtwertung für „Gold“ gereicht – lediglich die Franz-Vaahsen-Grundschule war mit 1.153 Teilnehmerinnen und Teilnehmern noch besser.

 

Logisch, dass es bei der Abschlussveranstaltung zum Stadtradeln im Kollegenkreis nur strahlende Gesichter gab. Geehrt wurden unter anderem die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb des Teams ERGO. Schirmherr Mark Klein, Chief Digital Officer der ERGO, freute sich über die Leistung des gesamten Teams. Klein betonte, wie wichtig es sei, das Radfahren nach dem erfolgreichen Wettbewerb auch im Alltag fortzusetzen und noch viel mehr Menschen für das Fahrrad zu begeistern.

 

Am Montag, 10. Juli 2017, um 17 Uhr findet die offizielle Siegerehrung im Rathaus der Stadt Düsseldorf statt.

 

Mark Klein und Manuela ReinhardMark Klein und Helmut Wilk 

 

Spaß am und beim Fahrradfahren

 

Stadtradeln ist Radeln für den Klimaschutz und für die eigene Gesundheit. Jeder gefahrene Kilometer zählt – sei es auf dem Weg zur Arbeit, wieder nach Hause oder auch in der Freizeit. Offiziell geht es bei dem Wettbewerb um „Spaß am und beim Fahrradfahren“ und darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und somit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. In jeder teilnehmenden Kommune – aufgefordert und eingeladen sind alle – wird an jeweils 21 aufeinanderfol-genden Tagen geradelt. Den genauen Zeitraum kann die teilnehmende Kommune frei wählen.

 

Auch in Köln und München sind Kollegen dabei

 

Während das Stadtradeln in Düsseldorf vorbei ist, werden auf der anderen Rheinseite in Köln noch fleißig die Kilometer gezählt. Dort läuft die stadtinterne Wertung noch bis zum 7. Juli. Viele ERGO Kolleginnen und Kollegen aus der Domstadt sind dabei. Und auch in München ist am vergangenen Montag ein Team ERGO an den Start gegangen.

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen