Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

30.8.2016

Empfehlen Drucken

Unsere Balltragekinder beim DFB-Pokal

Einmal Balltragekind beim DFB-Pokal: Für 32 Kinder ging der Traum in Erfüllung. An der Seite der Schiedsrichter liefen sie bei der 1. Pokalrunde in die Fußballstadien ein. Für diese ehrenvolle Aufgabe konnten sich Interessierte im Vorfeld bei den ERGO Vertriebspartnern bewerben. Impressionen gibt es in unserer Bildergalerie (siehe unten). Übrigens: Auch für die nachfolgenden DFB-Pokal-Runden sucht ERGO wieder Balltragekinder. Infos dazu gibt es auf http://www.ergo.de/DFB-Pokal.

 

 

ERGO – Offizieller Partner des DFB-Pokals

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

DFB-Pokal: Impressionen unserer Balltragekinder


Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

2 Kommentare

Sport ist sehr wichtig für die Menschen. Dabei spielt natürlich Fußball auch eine rießige Rolle.

Auf Kommentar antworten

Antwort abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Danke Ergo! Für mein Sohn war es ein wirklich tolles Erlebnis.

Auf Kommentar antworten

Antwort abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen