Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

8.6.2016

Empfehlen Drucken

David Behre besucht die AmpuKids

Hemmschwellen abbauen, das hat sich David Behre zum Auftrag gemacht. Wir haben ihn beim Besuch des Sportfests der AmpuKids in Hamburg begleitet.

David Behre besucht die AmpuKids

David Behre besucht die AmpuKids

 

David kam in kurzer Hose und da war klar: „Der gehört dazu“, so Andrea Vogt-Bolm, Gründerin der AmpuKids. Es gab keine großen Berührungsängste gegenüber dem Paralympics-Star. Die ersten Gespräche entstanden schnell zwischen dem 29-Jährigen und den Kids. Auch die Autogramme waren in kürzester Zeit weg.

 

David Behre besucht die AmpuKids

David Behre besucht die AmpuKids

 

„Ich mag dich, Behre“

 

Der kleine Elijah, der wegen einer Meningokokken-Infektion beide Unterschenkel verlor, fragte David, wie schnell er denn sei und ob er eine Medaille habe. „Er wollte David gar nicht gehen lassen“, erzählt Andrea Vogt-Bolm.

 

David Behre besucht die AmpuKids

David Behre besucht die AmpuKids

 

Grenzen werden aufgehoben

 

Seit fast 10 Jahren begleitet Andrea Vogt-Bolm amputationsbetroffene Kinder und unterstützt sie bei der Integration in den Alltag.

 

„Die Angst, mit der Amputation umzugehen, ist bei dem Gegenüber größer als bei einem selbst“, weiß sie. Deswegen organisierte der Sportverein Büchen das Fest für behinderte und nichtbehinderte Kinder.

 

David Behre besucht die AmpuKids

David Behre besucht die AmpuKids 

 

Meet & Greet mit David Behre gewinnen

 

David Behre besucht auch Ihren sozialen Verein. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier:

 

 

Meet & Greet Teilnahmebedingungen

 

Teilnehmen dürfen alle sozialen Vereine oder Institutionen, die mit behinderten Menschen arbeiten.

 

Dafür senden Sie eine Mail an david.behre@gmx.de. Und zwar mit der Begründung, warum gerade Sie ein Meet & Greet gewinnen möchten.

 

David Behre selbst wählt den besten Beitrag aus. Wann und wo genau das Treffen in diesem Jahr stattfindet, wird mit dem Gewinner persönlich abgesprochen.

 

Der Besuch wird von ERGO fotografisch dokumentiert und auf dem Blog „ERGO ganz nah“ veröffentlicht. Einsendeschluss ist der 28.06.2016.

 

Auf Prothesen bis Rio

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

2 Kommentare

David Behre hat einen Gewinner ausgewählt: Herzlichen Glückwunsch an die Behindertensport-Abteilung des SSV Aalen http://www.ssv-aalen.de/seiten/behindertensport.html. Wir werden über den Besuch von David Behre im Blog berichten.

Auf Kommentar antworten

Antwort abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Ein sehr guter und sympathischer Artkel!

Auf Kommentar antworten

Antwort abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen