Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

Artikel zu Tag: Sport

15.3.2017

Lotte gegen den BVB: Verloren und doch gewonnen

Gestern Abend endete Lottes Traumreise im DFB-Pokal: 0:3 hieß es im Viertelfinale gegen Borussia Dortmund. ERGO trug dazu bei, dass es auch unter den Verlierern jede Menge Gewinner gab.

Mehr lesen

14.3.2017

„Mit ganz viel Herz ist der BVB zu schlagen“

Die Chancen gegen Borussia Dortmund. Der Wechsel des Spiels nach Osnabrück. Der Medien-Hype in der Provinz. Interview mit Kevin Freiberger, Angreifer der Sportfreunde Lotte und ERGO Kunde, vor dem heutigen DFB-Pokal-Viertelfinale.

Mehr lesen

13.3.2017

Lotte gegen den BVB: Alles ist möglich

Wenn morgen Abend die Sportfreunde Lotte im Nachholspiel auf den großen Favoriten Borussia Dortmund treffen, haben sie keine Chance – doch die könnten sie nutzen, glaubt Michael Hennig. Der ERGO Generalagent aus Wardenburg bei Oldenburg stand vor 20 Jahren selbst im Pokal-Finale. Jetzt drückt er Lotte die Daumen.

Mehr lesen

3.3.2017

Doppeltes Happy End für Balltragekind Jonas

Unser Balltragekind Jonas ist nach dem Internet-Hype um den verpatzten Handschlag mit Mönchengladbachs Kapitän wieder richtig glücklich. Lars Stindl schenkt ihm sein Trikot. Und von ERGO bekommen er Tickets für das nächste große Fußballereignis.

Mehr lesen

2.3.2017

Kleines Drama um Balltragekind Jonas

Es sollte der Moment seines jungen Fußballer- und Fanlebens werden. Und dann das: Unser Balltragekind Jonas wurde beim Spiel des HSV gegen Borussia Mönchengaldbach von den Spielführern Gotoku Sakai und Lars Stindl beim Handshake übersehen. Die Netz-Gemeinschaft ist empört. Von Lars Stindl gab's ein großes Sorry via Twitter: Er schenkt unserem Balltragekind sein Trikot.

Mehr lesen

1 2 3 4 5 6 7 8 ... 20 >>>