Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

Artikel zu Tag: Krankheit

31.5.2017

Persönliche Erfahrungen mit Multipler Sklerose

Unsere Kollegen Silke Römer und Steven Paluch berichten über alltägliche Begleiterscheinungen, welche die Diagnose Multiple Sklerose mit sich bringt. Beide leben schon viele Jahre mit der Krankheit und sprechen über Themen, die viele Betroffene beschäftigen.

Mehr lesen

30.5.2017

Multiple Sklerose: Die Krankheit der 1.000 Gesichter

Mitarbeiterin Silke Römer

Meine MS-Geschichte beginnt im August 2006. Schon in den Monaten vorher merkte ich, dass irgendetwas mit mir nicht okay ist. Ohne genau benennen zu können, was mir komisch vorkam. Einige Wochen vor der Diagnose – ich hatte gerade noch einen sommerlich, heißen 10-km-Lauf hinter mich gebracht – begann man rechter Arm, sich merkwürdig zu verhalten.

Mehr lesen

25.5.2016

Mein Leben mit Multipler Sklerose

MRT-Bild des Kopfes bei Multipler Sklerose

Im April 2004 – damals war ich 21 – hatte ich zum ersten Mal einen tauben Fuß. Es fühlte sich so an, als hätte ich eine Socke darüber an. Das Taubheitsgefühl ging nach einer Zeit wieder weg und ich dachte: Kann ja nicht so schlimm sein. Im August 2004 wurde meine rechte Hand taub, bis zum Ellbogen. Und plötzlich verkrampfte die Hand. Da wurde mir klar: Es stimmt etwas nicht mit mir.

Mehr lesen

3.3.2016

Ambulante Pflege mit Engagement und Herzblut

Iris Agnes von miCura: Ambulante Pflege mit Engagement und Herzblut
„Wir sind kreativ und spontan. Wenn es unseren Kunden ein Herzensanliegen ist, gehen wir auch mit dem Hund Gassi und füttern die Katze“, sagt Iris Agnes, Geschäftsführerin der miCura Pflegedienste Düsseldorf. Sie ist mit viel Engagement und Herzblut bei der Sache und erzählt mir von der abwechslungsreichen Arbeit bei dem ambulanten Pflegedienst, der am 1. März vor 30 Jahren gegründet wurde.

Mehr lesen

25.2.2016

Hyposensibilisierung statt Allergie

Medikamente zur Hyposensibilisierung
Seit meinem 9. Lebensjahr leide ich an Heuschnupfen. Meine Allergien haben sich im Laufe der Jahre verändert und zuletzt hatte ich mit starkem allergiebedingtem Asthma zu kämpfen. In meiner Nähe konnte niemand einen Apfel essen, ohne dass ich Atemnot bekam. Ich habe darüber bereits in diesem Blog berichtet. Im Herbst 2014 war ich erneut bei einem Allergietest und die behandelnde Ärztin schlug mir eine subkutane Immuntherapie (SCIT) als Langzeit-Hyposensibilisierung vor.

Mehr lesen

1 2 3 4 5 6 >>>