Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

20.8.2015

Empfehlen Drucken

ERGO Blog Award: Hilfe für Kinder aus Tansania

T-Shirt von Kipepeo Clothing

Auch in diesem Jahr wollen wir mit dem ERGO Blog Award „Dein Weg“ wieder Initiativen und Projekte unterstützen, bei denen Menschen ihren Lebenstraum verwirklichen. Martin Kluck, der im vergangenen Jahr teilgenommen hat, unterstützt mit seinem Online-Shop Kinder aus Ostafrika.

 

Im vergangenen Jahr schaffte es Martin Kluck mit seinem Online-Shop Kipepeo Clothing unter die Top 10 des ERGO Blog Awards. Dafür gab es immerhin noch 500 Euro. Hinter Kipepeo Clothing verbirgt sich kein normaler Online-Shop – mit den Erlösen durch den Verkauf von T-Shirts, Pullovern etc. unterstützen Martin Kluck und sein Team Schulen und Schüler in Tansania. Von den dortigen Schulkindern stammen auch die Motive, mit denen die Kleidungsstücke bei Kipepeo Clothing bedruckt werden. Der Abbau der Bio-Baumwolle und die Produktion der Kleidungsstücke finden ebenfalls in Tansania statt, wodurch die Menschen zusätzlich unterstützt werden.

 

Begonnen hat alles mit einer Kinderzeichnung

 

Im Jahr 2008 bekam Kluck die erste Zeichnung von einem kleinen Mädchen, das er während eines sozialen Projekts in Arusha in Tansania kennen gelernt hatte. Diese Zeichnung bildete den Grundstein für sein Projekt.

 

2014 bewarb Martin Kluck sich mit Kipepeo Clothing für den ERGO Blog Award. Trotz der Tatsache, dass es sein Projekt nicht auf das Siegertreppchen geschafft hat, konnte Kipepeo seitdem „gesund wachsen“. „Mittlerweile haben wir neben unserem bestehenden Schulprojekt in Tansania eine weitere Grundschule, die wir unterstützen und zahlen hier die Miete, Essen und Verpflegung“, berichtet Kluck.

 

Warum am ERGO Blog Award teilnehmen?

 

Kluck begrüßt vor allem die Möglichkeit, dass beim ERGO Blog Award „kleinen Projekten die Chance geboten wird, auf sich aufmerksam zu machen“. Demnach zahlen sich nicht nur die materiellen Gewinne aus, die die Gewinner erwarten, sondern auch die Aufmerksamkeit, die man durch die Teilnahme für sein Projekt erhält.

 

Selbst Teilnehmer werden

 

Auch dieses Jahr haben Menschen, die ihren Lebenstraum verwirklichen (wollen), wieder die Chance, sich für „Dein Weg“ zu bewerben. Die neue Runde startet am 31. August. Die Gewinner erwarten Preise von bis zu 5000 Euro. Weitere Informationen rund um den ERGO Blog Award erhalten Sie unter https://blog.ergo.de/de/Mut-Machen.aspx.

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen