Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

Empfehlen Drucken

Der etwas andere Naturfotograf

Von Dennis Oswald

 

Ich bin in Neuss als Sohn eines selbständigen Metzgers geboren, aufgewachsen und lebe seit 33 Jahren in meiner Heimatstadt, die ich sehr schätze. Nach der Schule habe ich diverse Arbeiten angenommen, um meinen Lebensunterhalt zu verdienen und um herauszufinden, was ich denn mit meinem Leben anfangen möchte. Nach einiger Zeit war der Entschluss gefasst, das Abitur nachzuholen, um Geographie zu studieren. Seit meiner Jugendzeit interessiere ich mich für die Natur und dieser Studiengang sollte mir alle Facetten der Umwelt näher bringen. Meine Eltern unterstützen mich in jeder ihr möglichen Weise, meine Träume zu verwirklichen, und haben mich in meinen Vorhaben immer bestärkt.

 

Es sollte anders kommen. Mein Vater starb relativ plötzlich und viel zu jung an Krebs, so dass wir unsere Metzgerei aufgeben mussten und die finanzielle Unterstützung meiner Eltern nicht mehr vorhanden war. Um den Familienbetrieb abzuwickeln, konnte ich in dieser Zeit nicht studieren, da ich Vollzeit mit der Metzgerei beschäftigt war. Meine Trauer über meinen Vater überkam mich erst spät, nachdem ich es geschafft hatte, das Geschäft aufzulösen. Die folgende Zeit befand ich mich in einem tiefen emotionalen  Loch, aus dem ich nur schwer wieder herauskam. Das Studium litt sehr unter diesen Einflüssen.

 

Durch mein Interesse für die Natur, was später speziell auf die Meteorologie überging, fing ich an zu fotografieren. Meine Interessen ließen mich schnell zu einem Landschafts- und Wetterfotografen werden. Es folgten etliche Reisen in die USA, um dort meine Fotografie auf ein neues Level zu bringen. Dadurch habe ich eine weitere Leidenschaft meinerseits entdeckt: Reisen und über die Erlebnisse berichten und schreiben.

 

Dennis Oswald

 

Mit der Zeit habe ich erste Preise mit meinen Fotos gewonnen und habe mehrere Artikel veröffentlicht und Vorträge über meine Arbeit gehalten.

 

Ich bin im Begriff mein Studium nun zu beenden und möchte meinen Traum weiterverfolgen. Ich möchte den Menschen mit neuen Ausstellungen, Vorträgen, Bildbänden, Artikeln und vor allem Fotos die Natur, wie ich sie sehe, näher bringen und davon erzählen. Ich möchte nicht ein Landschaftsbild produzieren, wie man es schon mehrfach gesehen hat. Mein Traum ist es den Menschen zu zeigen, dass es mehr gibt als nur das einzige Bild. Hinter meinen Bildern verbirgt sich immer eine Geschichte, eine neue Perspektive auf Ereignisse und das trifft gerade bei der Wetterfotografie zu.

 

Nun ist es an der Zeit loszuziehen und den Menschen zeigen, dass es auch in ihrem direktem Umfeld Abenteuer, Natur und Freiheit existiert.