Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

Empfehlen Drucken

GET READY TO RUN

Von Carina Stöwe und Mandy Jochmann

 

Das E-Book, das dich auf Tran bringt! ...oder auch der schönste Arschtritt der Welt.

 

GET READY TO RUN

 

Der Knackpunkt beim Laufen

 

Das schwierigste beim Laufen ist der Start. Sei es der allererste Schritt in den Laufeinstieg, oder jedes Mal wieder aufs Neue, wenn Du zu einem neuen Lauf auf brichst. Das aus dem Bett kullern, in die Laufschuhe schlappen und der müde erste Schritt vor die eigene Haustür.

 

Wir sind keine Profis. Wir kennen das Gefühl mehr als genug und mussten uns selbst erst Kniffe und Strategien erschließen, um dauerhaft am Ball zu bleiben.

 

Wir sind Carina und Mandy, zwei Hobbysportskanonen und Laufbloggerinnen. Nachdem wir unsere persönlichen Lauf-Tipps in den letzten Jahren immer wieder an Freunde, Bekannte und nicht zuletzt an unsere Blogleser weitergegeben haben, haben wir dieses Jahr unsere geballten Erfahrungen und unser Wissen zusammengetragen und ein E-Book für Laufeinsteiger geschrieben: GET READY TO RUN. Seitdem wir laufen, haben sich unsere beiden Leben um 180 Grad gedreht. Wir haben Blogs gestartet, uns selbstständig gemacht und unser erstes Laufeinsteiger-E-Book veröffentlicht, das sich innerhalb des ersten Monats bereits mehr 100 mal verkauft hat.

 

Wir sind zielstrebiger geworden und ausdauernder. Laufen hat uns gezeigt, dass wir alles erreichen können, wenn wir es nur wirklich wollen und dranbleiben. Wir haben durchs Laufen wahnsinnig inspirierende Menschen kennen gelernt und möchten mit unserem E-Book nun ein gehöriges Stück an Inspiration und Motivation weitergeben. Denn wir wissen, dass es nicht nur uns helfen kann über den Tellerrand hinauszublicken und mutiger, selbstbewusster und allem voran zufriedener zu werden.

 

Das Besondere an GET READY TO RUN

 

Mit unserem E-Book geben wir jedem, der mit dem Laufen starten will – und sei er noch so unsportlich – das an die Hand, was wir für unsere ersten Laufversuche so dringend gebraucht hätten:

  • Statt trockenem Fachvokabular, klare, leicht verständliche Ansagen.
  • Statt Zeiten hinterherrennen, sich Zeit nehmen und den Laufstart langsam angehen.
  • Statt Tipps von Profisportlern, wasserdichte Motivationsstrategien – von ehemaligem Couchpotatoe zum Noch-Couchpotatoe.
  • Statt von einem Rennen zum nächsten hechten, herausfinden, welches Ziel man wirklich mit dem Laufen verfolgt.
  • Statt einer schnöden Wörterwüste, viele Bilder und ein Design, dass den Spaß, den man beim Laufen haben soll widerspiegelt.

Das alles gibt es seit dem 1. September 2015 auf über 200 Seiten verpackt in unserem E-Book.

 

Wer mehr will, findet im Komplett-Paket die volle Power Motivation:

  • 2 Trainingspläne zum Einstieg 
  • 12 Interviews mit erfahrenen Läuferinnen und Läufern wie den Hahner Twins
  • 22 inspirierende Erfolgsstorys unserer Leser
  • 4 motivierende Wallpaper für den Computer
  • 2 Spotify-Playlisten mit Powersongs
  • Motivations-Spickzettel
  • Pflegeanleitung für Deine Laufschuhe
  • Checkliste zum Laufschuhkauf
  • Stretching- und Lauf-ABC-Pläne zum Ausdrucken

Mächtig stolz sind wir vor allem auf das umwerfende Feedback, das wir bisher von unseren Lesern bekommen haben!

 

„Carina und Mandy haben mit GET READY TO RUN ein echtes Meisterwerk in Sachen Laufeinstieg hingelegt. In drei Worten: Motivierend. Wunderschön. Großartig. Oder auch: Der schönste und freundlichste Arsch-Tritt der Welt!”
Ben Paul, Anti Uni

 

„GET READY TO RUN bleibt auf dem Boden und ist von vorn bis hinten easy erklärend aufgebaut und liest sich ganz locker weg. Das Buch ist gerade zum Herbst genau der richtige Energie- und Wissenskick, den es braucht, damit wir raus gehen! ”
Friedericke Franze, FREISEINDESIGN

 

„BOAHHH! Meinen größten Respekt das E-Book sieht so Hammer aus und mit dem Bonusmaterial: Echt toll!”
Andrea Morgenstern, Youtuberin

 

„Zu diesem E-Book gibt es nur eines zu sagen: Ich bin dann mal laufen…”
Kristin Woltmann, EAT TRAIN LOVE

 

Von semi-anonymen Sportmuffeln zu Sportskanonen

 

Wir sind Carina (27) und Mandy (28) und gehörten nie zu den Mädchen, die damals im Sportunterricht als erstes in ein Team gewählt wurden. Keine Kraft, keine Ausdauer oder einfach nur keinen Bock. Die eine in Mainz, die andere in Rostock, verliefen unsere „Sportkarrieren“ ziemlich ähnlich: immer mal wieder was ausprobiert, aber zum Dranbleiben fehlte dann doch das nötige Herzblut, oder die Motivation, oder einfach nur die Lust.

 

Doch 2009 kam für Carina die Wende mit ihrem Auslandssemester in Australien. Dort kam sie auf die aberwitzige Idee, der Sportart, die sie eigentlich am meisten nervte, eine Chance zu geben: dem Laufen. Ihre Einstellung: wenn sie es schon so weit bis nach Australien geschafft hat, wer weiß, was sie sonst noch erreichen könnte! Anfangs noch äußerst widerwillig und skeptisch, doch mit der Zeit mit mehr und mehr Spaß lief sie zuerst durch Melbourne, dann weiter durch Deutschland und heute überall, wo sie ihr alter Van in Südamerika hinbringt.

 

Vier Jahre später und hunderte von Kilometern weit entfernt, legte sich auch bei Mandy ein innerlicher Schalter um. Eine lauf-begeisterte Freundin erstellte ihr den ersten Laufplan und ab dann war es um sie geschehen. Vier Monate später stand sie am Start zu ihrem ersten 5-Kilometer-Rennen und nach eineinhalb Jahren lief sie ihren ersten Halbmarathon und absolvierte 2015 ihren ersten Triathlon. Nun läuft sie ebenfalls überall dort, wohin sie ihre Laufschuhe tragen.

 

Wie wir uns über den Weg gelaufen sind

 

Wir beide starteten Laufblogs mit einer ordentlichen Portion Reisen mit im Gepäck: Carina TRAVEL RUN PLAY und Mandy etwas später Go Girl! Run!

 

Wir schrieben Texte, schossen Fotos und filmten und zeigten Tausenden von Lesern, dass Joggen viel mehr als ein Mittel zum Zweck (Abnehmen, Fit werden, den ersten Halbmarathon laufen) ist, sondern eine Einstellung, die ihr Leben einmal gehörig umkrempeln kann: Laufen ist Selbst-Therapie, besser als Schokolade oder neue Klamotten zu kaufen. Laufen hilft gegen fast alles: Liebeskummer, Wutanfälle, Panik vorm Erwachsenwerden. Zwar kann Laufen keine Probleme lösen, aber es hilft Gedanken zu sortieren. Es hilft mit sich selbst in Einklang zu kommen und den Horizont nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Hätten wir beide nicht mit dem Laufen begonnen, hätten wir wohl nie unsere Blogs gestartet. Vermutlich hätten wir auch nie den Mumm aufgebracht ins eiskalte Wasser zu springen und uns selbstständig zu machen und vor allem wären wir uns Ende 2014 schließlich nicht auf einer Konferenz in Berlin begegnet.

 

Dort war es dann um uns geschehen: Ein Blick, ein Lachen und uns war sofort klar, dass wir was zusammen starten wollten. Wir hatten uns gefunden. Nicht nur, dass wir ähnliche Hürden beim Laufanfang hatten und schließlich doch zwei erfolgreiche Lauf blogs führten, hinzu kam, dass wir beide insgeheim die Idee hegten, ein E-Book für Laufeinsteiger herauszubringen.

 

Aus insgeheim wurde gemeinsam und so wendeten wir die gleiche „Ich mach das jetzt einfach!“-Mentalität, die wir für unsere Laufanfänge benutzt hatten, Anfang 2015 schließlich für unser E-Book an. GET READY TO RUN war geboren. Jedoch unter erschwerten Bedingungen: Während Mandy in Berlin fleißig am E-Book werkelte, arbeitete Carina in einer anderen Zeitzone daran – auf ihrem Road Trip durch Südamerika.

 

Es geht beim Laufen nicht darum, besser als jemand anderes zu sein. Es geht darum, besser zu sein, als du früher warst.

 

www.getreadytorun.de

 

Unser großer, kleiner Traum: Vom E-Book zum gedruckten Buch?

 

Nach dem erfolgreichen Launch von GET READY TO RUN und über 100 verkauften Exemplaren möchten wir nun einen Schritt weitergehen. Der ursprüngliche Plan war es, das E-Book auch in gedruckter Form zu veröffentlichen. Wegen der immensen Kosten haben wir uns jedoch leider erstmal von diesem Gedanken verabschieden müssen und das Buch nun nur in digitaler Form gelauncht. Mit dem Award-Gewinn könnten wir diesen kleinen Traum wieder einen Stück in Richtung Erreichbarkeit schieben und mit ihm endlich auch den Markt der gedruckten Bücher erobern!

 

Nichts ist schöner als ein richtiges Buch in den Händen zu halten – kurz vorm Lauf nochmal die Motivationsseite aufzuschlagen, nach dem Lauf einen Blick auf die Eselohr markierte Seite mit den Stretching-Übungen zu werfen oder das Buch einfach nur von vorne nach hinten durchzublättern (und nicht zu swipen!). Wir möchten damit einen großen Meilenstein in unserer Laufkarriere erreichen: Noch viel mehr Sportmuffeln zeigen, was in ihnen steckt und wie sie es durchs Laufen herausfinden können und das als Autorinnen mit einem richtigen, echten, handfesten Buch, das sogar im Buchhandel stehen wird!

 

It is not so much that I began to run. But that I continued. (Hal Higdon, Autor Runner's World).