Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

Empfehlen Drucken

Mein neues Leben als Fotograf

Von Udo Krause

 

Seit 7 Jahren kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in meinen Beruf als Screendesigner arbeiten. Ich habe dreimal Ärztepfusch hinter mir. Jetzt sind beide Knie und die oberen Sprunggelenke kaputt und durch eine Bakterien Verunreinigung nach einer Schulter-OP (3 Not-OPs in 6 Tagen) stimmt auch in der linken Schulter nichts mehr (Motorik und Feinmotorik ist gestört und ich bin Linkshänder). Ich bin froh, dass wenigstens nicht das Herz angegriffen wurde.

 

Im Bereich der Fotografie sehe ich ein neues Standbein für mich. Durch meine Ausbildung habe ich Fotografie gelernt, ich kenne mich da sehr gut aus. Leider habe ich mich in den letzten Jahre sehr auf mich und meine Gesundheit konzentrieren müssen. Jetzt möchte ich mich auch wieder auf andere Dinge stürzen und beruflich wieder aktiv werden. Der Umgang mit Menschen liegt mir sehr und ich kann andere Menschen mit meinen Ideen und Vorstellungen begeistern.

 

Sportfotografie

 

Durch mein Hobby habe ich bereits Erfahrung mit Sportfotografie. Ich betreue ehrenamtlich die Internetseite des Vereins AV Sulgen (Ringen), außerdem den Bereich Werbung und Facebook. Da wir nur ein kleiner Verein sind, können wir uns leider keine gute Kamera leisten. Ich fotografiere alle Kämpfe bei uns, verfüge aber nicht über eine Kamera, die es mir ermöglichen würde, die Bilder auch an Agenturen und Zeitungen weiter zu geben.

 

Tierfotografie

 

Tierfotografie von Udo Krause

 

Viele sagen, ich habe ein Auge für Fotos. Neben Sportveranstaltungen fotografiere ich besonders gerne die Natur. Tierfotografie ist für mich was besonderes und ich liebe es, die Bewegung und Mimik der Tiere in meinen Bildern festzuhalten.

 

Mein Ziel

 

Mein Ziel ist es, wieder am Leben teilzunehmen und auch zu zeigen, was ich kann. Die Fotografie gibt mir viel und ist vielseitig. Egal ob für Agenturen oder Zeitungen und Auftragsarbeiten, es ist immer schön, diese Augenblicke festzuhalten.

 

Ich freue mich, bei Ihren Wettbewerb mitzumachen. Dadurch sehe ich eine Chance, wieder ein Leben zu beginnen und wieder eine Aufgabe im Leben zu haben. Danke.