Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Karriere bei ERGO

Karriere bei ERGO

Ob Azubi, Student, Berufseinsteiger oder Berufserfahrener, bei ERGO finden Sie viele Möglichkeiten, sich einzubringen, sich zu entwickeln – und Ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

Empfehlen Drucken

8.6.2017
„Ohne Konstanz ist alles nichts“

Hremann-Josef HorbachHermann-Josef Horbach wusste, worauf er sich einließ, als er vor 20 Jahren auf eigenen Wunsch vom Innendienst in den Außendienst wechselte. Im Innendienst war er seit seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann viele Jahre in der Lebensabteilung und zuletzt in leitender Funktion tätig. Im Segment Leben war er zudem Ansprechpartner für den Außendienst. Weil er sehr kommunikativ ist, war er schnell auch für die Ausbildung zuständig und baute sich ein gutes Fundament für seine spätere Selbstständigkeit auf.

 

Doch aller Anfang ist schwer. „Der Start war zunächst etwas holprig. Ich habe alle Kunden besucht, die mir übertragen wurden. Nicht jeder war davon begeistert.“ Doch Fleiß und Konstanz zahlten sich aus. Heute blickt er auf einen großen Kundenbestand mit vielen Verträgen. Seine Schwerpunkte liegen in der Einkommenssicherung mit der Berufsunfähigkeitsversicherung, der privaten Altersvorsorge sowie in der Krankenversicherung.

 

„Mir liegt der Außendienst“

 

„Mir liegt der Außendienst“, dieser Satz spiegelt seine Überzeugung: Als Wechsler müsse man für den Außendienst geeignet sein – Talent und Konstanz seien das Fundament. Horbach pflegt zu vielen seiner Kunden ein herzliches Verhältnis, dafür schätzen sie ihn. Das liegt sicherlich auch daran, dass er ihre Bedürfnisse versteht. „Ich kann mich jederzeit in mein Gegenüber hineinversetzen“, sagt Horbach. Ganz gleich, ob Innendienst, Vertrieb oder Kunde. „Natürlich verdiene ich mein Geld mit den Kunden, aber ich halte nichts von kurzfristigem Verkauf.“ Er bevorzugt stets die langfristige Strategie. Irgendwann komme der Kunde wieder auf ihn zu, ist sich Hermann-Josef Horbach sicher – und dann sei er da.

 

In seiner beruflichen Laufbahn ist Horbach auf viele Menschen getroffen, die ihn fachlich und menschlich förderten. Das hat ihn nachhaltig geprägt. Überhaupt ist „Nachhaltigkeit“ ein Lieblingsthema Horbachs: „Es fehlt in vielen Bereichen an Konstanz“, bedauert er. Das gelte für viele Kunden, aber auch Vermittler.

 

In fachlichen Bereichen wünscht sich Horbach manchmal ebenfalls mehr Ausdauer und Weitsicht: Es sei wichtig, neue Produkte und deren Verkaufspotenzial intensiv zu erläutern. Auch beim Aufbau neuer Mitarbeiter könne man ruhig einmal frische Konzepte ausprobieren. So könnte sich Horbach zum Beispiel vorstellen, dass erfolgreiche Außendienstler für potenziell neue Kollegen eine Art Bergführer seien und für einen sicheren Aufstieg sorgten. Sein Fazit: „Jeder bekommt das Personal und die Kunden, die er verdient.“

 

Kontakt

 

Hermann-Josef Horbach, Geschäftsstellenleiter

Kückstr. 3
52499 Baesweiler

Telefon: 02401 / 6047-0
Fax: 02401 / 6047-19

http://www.hermann-josef.horbach.ergo.de
hermann-josef.horbach@ergo.de

 

Zurück zur Übersicht...