Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

17.6.2015

Empfehlen Drucken

Wir fördern innovative Versicherungs-Gründungen

Startupbootcamp

Mit den Gründern spannender Startups zusammenzuarbeiten, um neue Impulse fürs Unternehmen zu erhalten: Diese Idee verfolgen wir bereits seit dem vergangenen Jahr und kooperieren deshalb mit Axel Springer Plug and Play in Berlin. Neu hinzugekommen ist nun eine Kooperation in London mit „Startupbootcamp“ – ebenfalls ein so genannter Accelerator, eine Institution, die junge Start-Ups gezielt fördert und mit großen Unternehmen zusammenbringt. Das Besondere: „Startupbootcamp“ startet derzeit ein Programm für innovative Versicherungs-Gründungen. Und wir sind als einer der ersten Partner dabei.

 

Digitalisierung und Innovation

 

Für das Programm haben sich verschiedene Branchenvertreter und Finanzdienstleistungsexperten zusammengeschlossen. Neben ERGO beteiligen sich die Versicherer Allianz, UnipolSai, Admiral und Momentum (von MMI Holdings) sowie die Finanzdienstleister Lloyds Bank und Route 66 Ventures.

 

Ein auf das Thema „Versicherung“ fokussiertes Programm hat den Vorteil, dass wir gezielt mit innovativen Start-Ups zusammenarbeiten können, die für uns relevant sind. Die Unternehmensgründer wiederum bekommen die einmalige Gelegenheit, ihr Geschäftsmodell mit Unterstützung der etablierten Versicherungsunternehmen zu prüfen und zu optimieren.

 

Positive Erfahrungen mit Start-Ups und Acceleratoren

 

Bastian Biswurm, der bei uns die Abteilung Strategie, Planung und M&A leitet, ist vom Erfolg eines solchen Programms speziell zum Thema Versicherungen überzeugt: „Wir haben bereits eine Menge positiver Erfahrungen gemacht bei der Arbeit mit Start-Ups und Acceleratoren. Daher freuen wir uns, Partner des ersten Versicherungs-Accelerators zu sein. Wir sind gespannt, welche innovativen Ideen für die Versicherungswirtschaft uns dort begegnen.“

 

Die Kombination von verschiedenen Accelerator-Aktivitäten ist für uns von Nutzen, um unterschiedliche Ziele zu erreichen. Die Zusammenarbeit mit Axel Springer Plug and Play ist vorteilhaft für einen thematisch breiten Überblick über neue Ideen, für Elemente des Kulturwandels und die Übernahme von innovativen Arbeitsweisen. Wir erleben hier seit August 2014 eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die uns tiefe Einblicke in die Abläufe eines Accelerators ermöglicht. Zudem besteht Kontakt zum Plug and Play Tech Center im Silicon Valley, bei dem Vertreter von ERGO und Munich Re ebenfalls vor Ort sind, um neue Entwicklungen einzufangen.

 

Das Versicherungs-Programm von Startupbootcamp bietet hingegen die Möglichkeit, Unternehmensgründungen weltweit und fokussiert auf Versicherungsthemen zu suchen. Darüber hinaus kann auch eine Zusammenarbeit mit anderen Versicherern und Finanzdienstleitern erfolgen.

 

Start-Ups können sich jetzt bewerben

 

Zum Auftakt des neuen Programms sucht Startupbootcamp zwischen August und November 2015 Start-Ups auf der ganzen Welt. Die 10 erfolgsversprechenden Start-Ups erhalten ab Januar 2016 in einem 3-Monats-Programm Finanzierung, Mentoring, Büroräume und Zugang zu dem Netzwerk aus Partnern und Investoren.

 

Weitere Informationen zu dem Programm gibt es unter http://www.startupbootcamp.org/.

 

ERGO Serie: Gründergeist

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen