Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

2.6.2016

Empfehlen Drucken

Insektenhotel: Naturschutz im Kleinen

Insektenhotel bei ERGO in Köln

Bei ERGO in Köln gibt es jetzt ein Insektenhotel. Insektenhotels sind aus Holz gefertigte Behausungen, in denen Ohrenkneifer, Florfliegen, Wildbienen, Schmetterlinge und Marienkäfer wohnen. Sie sind ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz. Die Insekten halten Schädlinge wie Blattläuse in Schach und bestäuben Nutz- und Zierpflanzen.

 

Ohrenkneifer haben es in der Stadt schwer. Zum glücklich sein brauchen sie Schlupflöcher aus Hölzern und Ästen. Sie sind zwar optisch keine Schönheit, aber die braunen Krabbler sind nützliche Helfer in Sachen Umweltschutz. Sie fressen mit Vorliebe Blattläuse und schützen so Sträucher und Hecken im städtischen Raum. Die Kollegen aus dem Arbeitskreis Umwelt in Köln haben mit dem neuen Insektenquartier einen lang gehegten Wunsch erfüllt, auch im hauseigenen Pflanzbereich mehr für den Umweltschutz zu tun. Während die Hamburger Kollegen auf dem Dach der ERGO Bienenkörbe aufgestellt haben, wurden die neuen Wohnräume für Insekten im Grünbereich des Erdgeschosses in Köln eingerichtet.

 

Warum ein Insektenhotel?

 

„Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind die Stichwörter“, erklärt Thomas Haag, Facility Manager der ERGO in Köln. „Mit unserem Insektenhotel tragen wir ohne großen Aufwand dazu bei, den städtischen Naturraum zu schützen. Außerdem werden so auch unsere Pflanzen bestäubt“, so Haag weiter.

 

Übrigens: Die angelockten Insekten stellen für den Menschen keine Bedrohung dar. Die Wildbienen sind von Natur aus völlig friedlich. Sie verteidigen ihr Gelege nicht. Das Gleiche gilt für Florfliegen, Marienkäfer und Ohrenkneifer. Insektenhotels kann man fertig gebaut kaufen im Gartenfachhandel. Für Bastler gibt es Bausätze oder Anleitungen zum selber bauen.

 

Anleitungen, um ein Insektenhotel selber zu bauen

 

http://www.traunstein.bund-naturschutz.de/fileadmin/kreisgruppen/traunstein/download/Bauanleitung-Insektenhotel.pdf

 

http://www.insekten-hotels.de/ 

 

 

 

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen