Über das Blog

„ERGO ganz nah“ ist das Corporate Blog der ERGO Group AG.

Kontakt

Sie haben eine Frage zu „ERGO ganz nah“? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Partner des DFB-Pokals

Offizieller Partner des DFB-Pokals

ERGO ist offizieller Partner des DFB-Pokals. Hier kann man Großes schaffen – auch als Kleiner. Wir glauben daran und sagen „Mach was draus!“

RSS-Feeds

RSS Feed Icon Immer aktuell informiert: Abonnieren Sie unsere Themen als RSS-Feeds.

RSS-Feeds anzeigen

Unsere Marken

       

       

 

11.4.2014

Empfehlen Drucken

Jobmesse an der Uni Mannheim

Jobmesse Career Fair

Stellensuche in der Pause zwischen den Vorlesungen

 

„Bietet ERGO eigentlich auch ein Traineeprogramm an?“ „Wie lange dauert ein Praktikum bei Ihnen?“ „Was ist denn besonders wichtig, wenn ich mich bei ERGO bewerbe?“ Eine Traube von Studierenden steht am ERGO Stand auf der Jobmesse in Mannheim. Die drei Kolleginnen aus dem Bereich Personalmarketing stehen Rede und Antwort und geben Tipps für die berufliche Zukunft.

 

Die Stimmung auf der Jobmesse Career Fair ist gelöst. Die Sonne scheint, der Himmel ist blau. Das Schloss, in dem die Universität Mannheim untergebracht ist, bildet eine wunderschöne Kulisse. Junge Menschen aus den unterschiedlichsten Semestern nutzen die Pausen zwischen den Vorlesungen, um sich bei potenziellen Arbeitgebern über Einstiegsmöglichkeiten und Praktika zu informieren. Die Kolleginnen aus dem ERGO Personalmarketing haben die Ausschreibung zum neuen Traineeprogramm mitgebracht, das am 1. Oktober starten wird.

 

Vorbereitete Bewerber bleiben in Erinnerung

 

Unter all den interessierten Studierenden stechen diejenigen hervor, die besondere Fragen mitbringen. Die erkennen lassen, dass Sie sich schon im Vorfeld der Jobmesse mit dem Unternehmen beschäftigt haben. Ein junger Mann etwa, der sich für ein Praktikum bei ERGO interessiert, dreht den Spieß kurzerhand um: Als ich ihn nach seinen Gründen für das Interesse an ERGO befrage, übernimmt er die Rolle des Interviewers und löchert mich über die Arbeit im Social Media Team. Tatsächlich hatte er die Kolleginnen vom Messestand kurz zuvor nach Praktikumsmöglichkeiten in der Unternehmenskommunikation befragt.

 

Interesse am Traineeprogramm

 

Auch der BWL-Student bleibt in Erinnerung, der bereits diverse Praktika während des Studiums absolviert hat und ein Semester in Shanghai war. Er ist schwer interessiert an unserem Traineeprogramm. „Ich finde es super, dass das Programm individuell zusammengestellt werden kann. Das klingt großartig.“ Auch die Möglichkeit, während des Programms ins Ausland zu gehen, stößt auf Begeisterung. Seinen Steckbrief lässt er gleich da. Außerdem wird er seine Bewerbungsunterlagen online einreichen.

 

„Es ist immer gut, wenn wir das Gefühl haben, dass ein echtes Interesse vorliegt“, sagt Personalreferentin Silvia Grau, die mit ihren Kolleginnen den ERGO Stand betreut. „Schlecht ist es hingegen, wenn wir fragen, für welchen Unternehmensbereich sich ein Bewerber interessiert, und wir dann nur ein Schulterzucken ernten.“ Der engagierte BWL-Student hat jedenfalls alles richtig gemacht. Er wird eine E-Mail mit der Einladung zum Auswahlverfahren für das Traineeprogramm bekommen.

 

Termine für Jobmessen im Juni

 

Auch im Juni wird ERGO auf verschiedenen Jobmessen vertreten sein. Die entsprechenden Termine finden Sie hier.

 

Tipps für Bewerber

 

Wie sich interessierte Bewerber richtig auf eine Jobmesse vorbereiten, lesen Sie in diesem Blogbeitrag: „Jobmessen: Tipps für Bewerber“.

schlecht ausreichend durchschnitt gut besonders gut
Bewertungen

Eigenen Kommentar abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

2 Kommentare

Der Stand von ERGO auf der Career Fair war tatsächlich einer der interessantesten auf der Karrieremesse. Mir hat vor allem die Offenheit im Gespräch mit den Mitarbeitern gefallen, die sehr auskunftsfreudig und freundlich waren. Insbesondere wurde auch auf persönliche Fragestellungen detailliert eingegangen.
Meine Bewerbung auf ein Praktikum in der Unternehmenskommunikation ist unterwegs.

Hallo Matthias Fertig,


vielen Dank für die Blumen. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.


Beste Grüße,


Kristina Tewes

Auf Kommentar antworten

Antwort abgeben:

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Bitte beachten Sie, dass Kommentare zuerst freigeschaltet werden müssen!
Mit Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit den Rechtlichen Hinweisen und den Kommentarrichtlinien einverstanden.

Kommentare auf Facebook

Weitere Facebook-Kommentare anzeigen